Home/Engagieren/Spenden/Patenschaft
Patenschaft 2017-03-27T17:00:13+00:00
Bildungspatenschaft

Bildungs-Patenschaft

für unsere Kinderdorfkinder auf den Philippinen

50 Millionen Arme leben auf den Philippinen ohne ausreichende soziale Absicherung und der Anteil der absolut Armen, mit weniger als 1 € pro Tag, liegt seit vielen Jahren um 40% der Bevölkerung. Laut UNICEF zählen die Philippinen zu den zehn Ländern weltweit, welche die höchste Anzahl an fehlernährten Kindern unter fünf Jahren haben.

Millionen Kinder müssen ohne Eltern alleine auf der Straße leben. Armut lässt familiäre Strukturen zerbrechen.

1997 wurde vom Albert-Schweitzer-Familienwerk Foundation Inc. -„Children’s Haven“- das erste Kinderdorfhaus übernommen, drei weitere Häuser entstanden, dank der zahlreichen Unterstützung. Heute leben im „Children’s Haven“ 62 Mädchen und Jungen.

Schenken Sie Kindern eine Zukunft!

Eine große Errungenschaft ist es, dass in unserem Kinderdorf auf CEBU alle Kinder eine Schulbildung erhalten. Es gibt auf den Philippinen zwar eine Schulpflicht, aber viele Eltern können es sich nicht leisten, ihre Kinder zur Schule zu schicken, sie mit Schulkleidung und Schulmaterialien auszustatten.

Frau Mercado und ihr Team sind darüber hinaus sehr rührig, Kooperationen mit Wirtschaftspartnern einzugehen, um auch eine Berufsausbildung ihrer Schützlinge sicherzustellen. Begabte Jugendliche erhalten die Möglichkeit, zu studieren. Finanziert wird die Schulbildung, berufliche Bildung und auch das Studium mit all seinen Nebenkosten (Wohnung und Versorgung auf der Nachbarinsel, weil der Fahrtweg zu lang ist) durch das Kinderdorf, sprich zu 80% durch den Albert-Schweitzer-Verband!

Die Studenten können auch als Erwachsene an den Wochenenden und in den Semesterferien im Kinderdorf wohnen, Frau Mercado bringt es trotz Auslastung des Kinderdorfes nicht übers Herz, die Jugendlichen sich selbst zu überlassen.

Kinderdorf in CEBU
Wir suchen Bildungspaten!

Ermöglichen Sie ihrem Patenkind durch Bildung, eine chancenreiche Zukunft zu erhalten.

  • Die Kosten für ein Patenkind betragen monatlich 32,00 EUR für Schulkleidung, Schulgeld, Schulmaterialien und Essensgeld. Mit ihrer Patenschaft schaffen Sie die Grundlage für die Ausbildung eines Kindes in einer liebevollen und sicheren Umgebung.

  • Jeder Pate erhält eine Patenschaftsurkunde und einen Steckbrief mit Foto und Informationen zu seinem Patenkind. Einmal jährlich senden wir Ihnen einen Entwicklungsbericht der Sozialpädagogen vor Ort für Ihr Patenkind.

  • Die Ausgestaltung der Patenschaft ist jedem Paten selbst überlassen. Briefkontakte, kleine Geschenke, Mail- oder Skypekontakte über das Kinderdorf oder Besuche (auf eigene Kosten) sind möglich. Diese Kontakte motivieren die Kinder, sich in der Schule anzustrengen.

  • Ihre Spende geht zu 100% direkt an das Kinderdorf auf CEBU. Die Verwaltungskosten trägt der Albert-Schweitzer-Verband.

  • Patenschaftsbeiträge sind steuerlich absetzbar. Sie erhalten automatisch im Januar des folgenden Jahres eine Sammelzuwendungsbestätigung. Die Patenschaft ist jeweils zum Quartalsende kündbar.

  • Wir sind Mitglied in der Initiative Transparente Zivilgesellschaft. Die satzungsgemäße Verwendung unserer Spendengelder ist öffentlich einsehbar und überprüfbar.

Haben Sie Fragen?

Gerne können Sie mich persönlich kontaktieren. Ich helfen Ihnen gerne weiter.

Margitta Behnke
Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke e. V.
Bundesverband
Friedrichstr. 95, PB 86
10117 Berlin

T +49 30 206491-17
F +49 30 206491-19
margitta.behnke@albert-schweitzer.de

Margitta Behnke
Spendenkonto

IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft, Berlin

Jetzt spenden
Spendenservice

Sprechzeiten: Mo-Fr 8:00 – 16:30 Uhr
Telefon: 030 – 20 64 91 – 17
eMail: verband@albert-schweitzer-verband.de

Ich habe Fragen zur Spende »

Inititative Transparente Zivilgesellschaft
Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen