Albert-Schweitzer-Preis der Kinderdörfer 2015 geht an die Belegschaft der ContiTech Northeim

Wahrend der Gedenkfeier zum 140. Geburtstag Albert Schweitzers in der Kreuzkirche Hannover hat die Belegschaft des Unternehmens ContiTech Northeim für ihr besonderes Engagement zugunsten sozial benachteiligter Kinder den Albert-Schweitzer-Preis der Kinderdörfer erhalten. Seit 50 Jahren unterstutzen die nunmehr 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Albert-Schweitzer-Familienwerk Niedersachsen.

Foto: Orgelkonzert Kreuzkirche

0 0 vote
Article Rating