30 Jahre Kita Gensinger Straße

Die Kita Gensingerstr., die seit 2005 zum Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin e.V. gehört, schaut auf eine 30-jährige Geschichte der Kindertagesbetreuung zurück. Ein Grund zum Feiern.

Kaum zu glauben, wie die Zeit vergeht, aber am 19. Juni 2009 feierte die Kindertagesstätte ihr 30-jähriges Jubiläum. Dieses Ereignis haben alle Mitarbeiterinnen gemeinsam mit engagierten Eltern langfristig vorbereitet, um diesen Tag zu einem tollen Höhepunkt werden zu lassen. Aus diesem Anlass waren ehemalige Mitarbeiterinnen und viele Ehrengäste, unter anderem die Bezirksbürgermeisterin Frau Emmrich eingeladen, die durch die Kita-Leiterin Sybilla Eichentopf herzlich begrüßt wurden.

Sichtlich erleichtert waren alle Beteiligten, dass das Wetter mitgespielt hat. So begrüßte die Sonne den regen Besucheransturm auf unserem „Festgelände“. Riesenandrang herrschte zu Beginn beim Gastspiel von „Ulf und Zwulf“, die mit ihrer Darbietung für tolle Stimmung sorgten. Aber noch viele weitere Attraktionen erfreuten vor allem unsere Kinder, wie die Hüpfburg, eine Rundfahrt mit Elektroautos oder die Besichtigung eines echten Polizeiautos.

Viel Spaß hatten die Kleinen auch beim Gesichterschminken sowie beim Mal- und Zeichenwettbewerb, wo tolle Preise als Anerkennung winkten. Für das leibliche Wohl sorgte ein Grillstand mit knackigen Würstchen sowie unser Eltern-Café im Begegnungszentrum „Die Brücke“, das gleichzeitig sein einjähriges Bestehen feierte. Fleißige Helfer versorgten dort hungrige Gäste mit Kaffee und leckerem Kuchen, der von den Eltern der Kita und ehrenamtlichen Helfern gebacken worden war. Zum Abschluss animierten „Ulf und Zwulf“ die kleinen und großen Gäste mit schwungvollen Musikeinlagen und lustigen Spielen noch einmal zum Mitmachen. So endete ein wunderschöner Nachmittag.

Wir vom Kita-Team möchten uns bei allen Helfern/innen, die zum tollen Gelingen unseres Festes beigetragen haben, ganz herzlich bedanken. Dieser Tag wird uns in guter Erinnerung bleiben. 

Bericht von Karin Brode und Brigitte Budach, Erzieherinnen

2016-12-12T23:51:27+00:0019. Juni 2009|Berlin|
Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen