News 20172019-01-29T14:35:26+01:00

News 2017

Wir brauchen Schweitzer statt Schwätzer

Vortrag über Albert Schweitzer fand großen Anklang: Wer war eigentlich der Mensch Albert Schweitzer? Fast jeder hat doch schon von dem Ausspruch gehört: „In jeder Minute, die du mit Ärger verbringst, versäumst du 60 wertvolle Sekunden deines Lebens“. Albert Schweitzer selbst fand einst diese Worte und formulierte sie aus Überzeugung.

26. November 2017|Niedersachsen, Pressemitteilungen 2017|

Das pure Leben

Hinter den Kulissen einer Albert-Schweitzer-Kinderdorffamilie. Wie genau funktioniert eigentlich eine Kinderdorffamilie? Sicher hat jeder eine Idee vom „Konzept Kinderdorf“, was aber wirklich dahintersteht bleibt oft nur eine vage Vorstellung. Das Albert-Schweitzer-Kinderdorf Uslar möchte das jetzt ändern. Mit dem Start einer neuen Kinderdorffamilie in Lauenförde findet am Freitag, 24. November von 13 bis 18 Uhr ein Tag der offenen Tür für Jedermann im neuen Kinderdorfhaus statt. Alle Interessierten aus Lauenförde und Umgebung erhalten so die Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen einer Albert-Schweitzer-Kinderdorffamilie zu blicken.

17. November 2017|Niedersachsen, Pressemitteilungen 2017|

Das Pubertier auf dem Vormarsch

Fachberatung Pflegestellen des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs lud Uslarer Pflegefamilien zur Infoveranstaltung der anderen Art ein. Viel zu lachen gab es kürzlich im Northeimer Kino „Neue Schauburg“, in das die Fachberatung Pflegestellen des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs Uslar Pflegefamilien eingeladen hatte. Auf dem Programm stand das gemeinsame Schauen des Films „Das Pubertier“ als erheiterndes Beispiel für eine besonders schwere Phase der Erziehung sowie eine sich anschließende thematische Diskussionsrunde.

03. November 2017|Niedersachsen, Pressemitteilungen 2017|

Seit 25 Jahren beim Albert-Schweitzer-Familienwerk

Schulleiterin der Berufsbildenden Schulen Uslar Malica Belbouab feiert Jubiläum. Seit 25 Jahren ist Malica Belbouab nun Schulleiterin der Berufsbildenden Schulen Uslar, die sich in der Trägerschaft des Albert-Schweitzer-Familienwerks befinden.

24. Oktober 2017|Niedersachsen, Pressemitteilungen 2017|

Jubel im „Kleinen Kindergarten“ über erfolgreiche Fördergelder

Förderung im Albert-Schweitzer-Familienwerk: Zum 150-jährigen Bestehen der Kreis-Sparkasse Northeim überlegte sich das Team vom „Kleinen Kindergarten“ des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs an deren Jubiläumsaktion teilzunehmen. Die Kreis-Sparkasse Northeim förderte zum freudigen Anlass insgesamt 150 Projekte mit Beträgen bis zu einem Wert von 1.000 Euro.

23. Oktober 2017|Niedersachsen, Pressemitteilungen 2017|

Zehn Jugendliche zeigen Theaterstück „ZusammenHalt“ als Auftakt zur Nacht der Kultur

„Krasser Move zwischen Angst und Mut“: Zehn Jugendliche zeigen Theaterstück „ZusammenHalt“ als Auftakt zur Nacht der Kultur in Uslar am 22.9.2017. Das Stück handelt von Ausgrenzung und der Notwendigkeit zusammenzuhalten. ZusammenHalt fetzt, provoziert und rüttelt wach, zeigt dem Zuschauer jedoch auch mögliche Wege auf.

Spektakel bei Spiel und Spaß

Kinder aus dem Uslarer Land haben am gestrigen Weltkindertag die Lange Straße in Uslar in Besitz genommen. 30 Stationen mit Spiel, Spaß und Aktionen „aus der ganzen Welt“ – so das Motto – hatten das Albert-Schweitzer- Familienwerk und seine Unterstützer vorbereitet.

„Krasser Move zwischen Angst und Mut – Ein Theaterstück über Ausgrenzung und Zusammenhalt“

Die zehnte Nacht der Kultur beginnt anders: Genau gesagt mit einem mitreißenden, ergreifenden Theaterstück. Jugendliche aus dem Albert-Schweitzer-Jugendwohnen sowie dem Albert-Schweitzer-Kinderdorf und der Albert-Schweitzer-Förderschule präsentieren das Stück ZusammenHalt.