/, Sachsen/Albert Schweitzers Enkelin Monique Egli besuchte das Kinderdorf

Albert Schweitzers Enkelin Monique Egli besuchte das Kinderdorf

Monique Egli, Enkelin von Albert Schweitzer, besuchte am 09.07.2015 gemeinsam mit ihrem Mann das Kinderdorf in Steinbach.

Sie konnte sich damit ihren lang gehegten Wunsch erfüllen, ein weiteres Albert-Schweitzer-Kinderdorf kennenzulernen. Die Kinder hatten viele Fragen und wollten z.B. wissen, was sie bei ihren Aufenthalten in Lambarene erlebt hat, und ob es auch Kinderfotos von Albert Schweitzer gibt. Es war zu spüren, dass die Kinder beeindruckt davon waren, hier einer Frau zu begegnen, die noch unmittelbar von Albert Schweitzer als ihrem Großvater erzählen konnte.

Monique Egli interessierte sich sehr für das Leben und die Interessen der Kinder und freute sich über den von einem Mädchen selbst gebackenen Kuchen und die Zeichnungen, die die Kinder anfertigten. 

Das Ehepaar Egli nahm sich viel Zeit für intensive Gespräche mit der Hausmutter und den Kindern. Frau Egli sagte zum Schluss: "Wir haben uns hier wie zu Hause gefühlt."

Ein schöneres Kompliment kann es für ein Kinderdorf nicht geben.

Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen