//Ambulante Erziehungshilfen

Ambulante Erziehungshilfen

Für den Bereich der ambulanten Hilfen zur Erziehung suchen wir einen neuen Mitarbeiter (m/w).

Abschluss:

SozialarbeiterIn- bzw. SozialpädagogIn (FH Diplom bzw. Bachelor of Arts) mit staatlicher Anerkennung.
Wir arbeiten gem. § 27 i. V. m. §§ 30, 31 und 41 SGB VIII in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Jugendämtern.

Zum Aufgabenfeld gehören:

  • erbringen von Standardleistungen gem. § 27 i. V. m. §§ 30, 31 und 41
  • Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien in der Alltagsbewältigung
  • Stärkung der Elternkompetenz
  • Zusammenarbeit mit Ämtern, Behörden und anderen Einrichtungen
  • Dokumentation
  • Mitarbeit im Hilfeplanverfahren

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium mit staatlicher Anerkennung im Bereich Sozialarbeit/ Sozialpädagogik
  • soziale Kompetenzen (Teamfähig, Beratungs-, Entscheidungs- und Gesprächskompetenzen)
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • selbständiges Arbeiten
  • Fahrerlaubnis Klasse B und eigener PKW

Die Stelle ist als Teilzeit- oder Vollzeitstelle zu besetzen.

Aussagefähige und vollständige Bewerbungsunterlagen in schriftlicher Form (mit einem frankierten Rückumschlag) richten Sie bitte an das:

Albert-Schweitzer-Familienwerk (ASF)
Personalabteilung – z. H. Frau Labitzke
Bergstraße 18
03130 Spremberg
www.asf-brandenburg.de

Related Files

2017-11-26T14:59:35+00:00 03. Juni 2013|Brandenburg|
Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen