/, Thüringen/“Amigos in Action” bescherte Kinderdorfkindern eine großartige Ferienwoche

“Amigos in Action” bescherte Kinderdorfkindern eine großartige Ferienwoche

Sieben Tage lang konnten fünf Kinder und Jugendliche des Albert-Schweitzer-Kinderdorfes dieses Projekt erleben. Gemeinsam waren sie in einem Jugendcamp an der Costa Brava in Spanien und hatten die Möglichkeit, sich in der Begegnung mit Gleichaltrigen bei verschiedenen Sportarten zu messen.
Für die Kinder und Jugendlichen war es ein fantastisches Erlebnis, einmal dem
Alltag zu entfliehen, ein fremdes Land zu erleben und eine andere Kultur kennenzulernen. Allein der Strand und das Meer waren für sie großartig. Kaum an der Küste der Costa Brava angekommen, rannten die Kinder vor Freude ins
Wasser, genossen die großen Wellen und füllten gleich eine Flasche mit Sand, um sie später stolz mit nach Hause zu nehmen.
Die Tage im Feriencamp vergingen wie im Flug. In kleineren Gruppen aufgeteilt,
konnten die Kinder und Jugendlichen jeden Tag ein neues Highlight genießen.
Beim Windsurfen, einer Fahrradtour, beim Watertrekking oder auch bei einer
Strandolympiade konnten sie neue Eindrücke in ihrem Leben erfahren. Am meisten beeindruckte sie aber das Katamaransegeln, so etwas hatten sie bisher noch nie erlebt.
Für die Kinderdorfkinder war es eine unglaublich spannende und interessante Zeit. Das erste Mal alleine soweit weg von ihrer Kinderdorffamilie, den Mut aufzubringen, neue Sachen auszuprobieren, im Feriencamp Mitglied eines völlig neuen Teams zu werden oder einfach zu sehen, was im Leben möglich ist, hat sie vorangebracht und in ihrer Persönlichkeit gestärkt. Manch einer ist sogar regelrecht über sich hinausgewachsen.
Der Thüringer Albert-Schweitzer-Kinderdorfverein bedankt sich ganz herzlich bei
360grad-xdream, dem Organisator dieses erfolgreichen Projektes und der
Sparkasse Mittelthüringen, welche die Teilnahme der fünf Kinderdorfkinder
ermöglicht hat.

Related Files

Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen