Anpacken für die Kleinsten

Aktionstag in der Albert-Schweitzer-Kinderkrippe: Eltern, Mitarbeiterinnen, und Angestellte der Firma Gröbmair aus Frashausen haben den Außenbereich verschönert.

Eine ortsansässige Stiftung hatte ein schönes großes Trampolin spendiert. Damit die Kleinen dies sicher nutzen können, waren umfangreiche Erdarbeiten nötig. "Hätten wir das Loch mit der Hand ausheben müssen, hätten wir wohl ewig gebraucht", sagt Gerit Arnold, dessen Sohn Hendrik seit September die Krippe besucht. Dank seiner Vermittlung hatte die Firma Gröbmair angeboten, ein passendes Loch mit einem Minibagger auszuheben. "Und mit der Erde wird der Abenteuerhügel besser befestigt", freut sich Leiterin Erika Jellen. Hier soll ein Tunnelgang aus Weiden entstehen. Auch der Zaun wurde verschönert und neu gestrichen.

2016-12-13T00:02:04+00:0027. Oktober 2014|Bayern|
Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen