Assistenzärztin / Assistenzarzt Fachärztin / Facharzt Kinderärztin / Kinderarzt

Wenn Sie ein gutes Arbeitsklima, regelmäßige Dienstzeiten ohne Überstunden und perfekte Arbeitsbedingungen suchen, sollten Sie – vor einer Bewerbung in Skandinavien – unsere Stellenausschreibung lesen. Unsere Klinik – ein renoviertes Fachwerkhaus mit weitläufigem naturbelassenen Freizeitgelände – besteht aus zwei Stationen mit 24 Betten und einer großen Institutsambulanz. Im Aufbau befindet sich eine Tagesklinik. Wir arbeiten multimodal mit einem systemisch konstruktivistischen Schwerpunkt. Die Leiterin verfügt über die Facharzt-Weiterbildungsermächtigung. Wir verstärken unser Team und suchen (in Vollzeit / Teilzeit) eine/-n

Assistenzärztin / Assistenzarzt
Fachärztin / Facharzt

Kinderärztin / Kinderarzt

mit Interesse an psychosomatischer / psychotherapeutischer Weiterbildung

Wir suchen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die einen wertschätzenden Umgang pflegen und teamfähig sind. Sie sind experimentierfreudig und neugierig auf systemische Denk- und Handlungsweisen. Ihr Interesse gilt nicht nur dem Patienten, sondern auch dessen Familie.

Wir bieten

ein abwechslungsreiches eigenverantwortliches Tätigkeitsfeld in einem kooperativen Arbeitsklima. Sie erhalten eine interne Reflexion und Supervision der therapeutischen Prozesse, externe Teamsupervision sowie interne und externe Fortbildungen. Die Vergütung erfolgt nach Haustarif mit einer betrieblichen Altersversorgung.

Ihr Aufgabengebiet:

Eigenständige Arbeit mit Familiensystemen im stationären Bereich.

Neugierig geworden?

Für Informationen und weitere Gespräche steht Ihnen die ärztliche Leiterin, Frau Dr. med. Ursula Kreis-Bierich unter ( 0 55 31 / 93 11 0 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung an das Albert-Schweitzer-

Therapeutikum, Pipping 5 in 37603 Holzminden. Gerne auch per E-Mail: Kreis-Bierich@familienwerk.de.

Weitere Informationen finden Sie unter www.therapeutikum-holzminden.de

Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V.

Related Files

2017-11-26T14:59:29+00:0024. Juni 2014|Niedersachsen|
Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen