/, Pressearchiv 2013/Ausflüge mit dem Albert-Schweitzer-Seniorenzentrum

Ausflüge mit dem Albert-Schweitzer-Seniorenzentrum

Ein solcher Herbstzauber, wie ihn das berühmte Mörikegedicht beschreibt, begleitete den Ausflug der zwanzig Seniorinnen und Senioren aus dem betreuten Wohnen des Albert-Schweitzer-Seniorenzentrums auf ihrem Tagesausflug zum Schiedersee nach Schwalenberg. Die landschaftlich reizvolle Fahrtroute führte die erwartungsfroh gestimmte Kleinbus-Reisegruppe durch den bereits herbstlich gefärbten Solling bis zum Stausee in Schieder-Schwalenberg. Nach einer guten Stunde Fahrtzeit lag der von zahlreichen Wasservögeln bevölkerte Schiedersee in spätsommerlicher Stimmung vor der fröhlichen Reisegruppe.

Die Sonne meinte es an diesem windstillen Tag so gut, dass viele Mitreisende die Gelegenheit nutzten – ein Mittagessen auf der Sonnenterrasse unmittelbar am See einzunehmen. Diese Chance ließen sich übrigens auch die Wespen nicht nehmen, die auf diese Weise für reichlich Bewegungsausgleich während des Essens sorgten.

Nach dem Mittagessen blieb noch ausreichend Zeit für einen entspannten und sehr vergnügten Spaziergang am Seeufer mit zahlreichen Fotografierpausen und Posen!

Danach ging es an Bord des einzigen Ausflugsschiffes, dass den interessierten Gästen den See auf einer einstündigen Rundfahrt in vielen unterschiedlichen Perspektiven zeigte. „Das ist ein richtiges kleines Paradies“, schwärmte Christa-Eva Reif und sprach damit vielen aus der Seele. Am späten Nachmittag hieß es Abschiednehmen von einem zauberhaften Ausflugsziel, dessen Bilder und Stimmungen auf der Rückfahrt in angeregten Gesprächen wieder lebendig wurden und über den Tag hinaus in der Erinnerung weiter schwingen werden.

2016-12-14T05:27:57+00:00 24. September 2013|Categories: Niedersachsen, Pressearchiv 2013|
Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen