“Ein Paar, jung, glücklich, mit zwei Söhnen, gibt alles auf, um eine noch größere Familie zu werden. Die beiden kündigen Jobs und Wohnung und werden Kinderdorf-Eltern. Dann kommt die Pandemie.”

Nadine und Jörg Deutschmann aus dem Familienwerk Mecklenburg-Vorpommern haben nicht nur hier bei uns über ihren Start im Kinderdorf gebloggt – sie haben auch dem stern im vergangenen Jahr immer wieder aus ihrem Leben berichtet. “Von den Glücksmomenten und den Tränen. Davon, wie es ist, im Corona-Jahr 2020 zu einer Großfamilie zusammenzuwachsen.” Auf stern.de lesen Sie den gesamten Beitrag von Miriam Scharlibbe, Leiterin der Nachrichtenredaktion.

Wir bedanken uns an dieser Stelle für das große Interesse. Und bei Familie Deutschmann für ihre Offenheit. Alle Blogbeiträge über die Anfänge unserer Kinderdorffamilie finden Sie hier.