/, Thüringen/Ein besonderer Ferientag – Lehrreich und mit Vergnügen

Ein besonderer Ferientag – Lehrreich und mit Vergnügen

"Gutes Benehmen nach Knigge" ist wieder in

Höflichkeit und „gutes Benehmen nach Knigge“ stehen wieder hoch im Kurs. Die Kinder haben gelernt, wie sie sich im Alltag, beispielsweise in öffentlichen Verkehrsmitteln oder in der Schule oder auch Zuhause richtig verhalten sollten. Auch Tischmanieren sollten sie kennen und natürlich wissen, was am Tisch nicht erlaubt ist. Bei einem Rundgang durch das Hotel konnten sich die Kinder und Jugendlichen auch einen Eindruck von einem benutzten Gästezimmer sowie, im Vergleich dazu, zwei gereinigten Zimmern verschaffen. Eine Besichtigung der Hotelküche und des Restaurants standen ebenfalls auf dem Programm.

Ein gesundes Mittagessen inklusive

Nach dem Benimmkurs konnten schließlich alle Kinder und Jugendlichen das Gelernte gleich umsetzen. Gemeinsam wurde der Mittagstisch nach „Knigge“ gedeckt. Servietten wurden in verschiedenen Motiven dekoriert und das Besteck richtig positioniert. Danach ließen sich alle das vom Chefkoch selbst zubereitete leckere Mittagessen schmecken.

Eine gemütliche Osterstimmung rundete den Kurs ab

Am Nachmittag ging es dann mit fröhlicher Osterstimmung beim Ostereiermalen weiter. Die Kinder konnten ihrer Fantasie freien Lauf lassen und die Ostereier in frühlingshaften Farben dekorieren. Die kleinen Prachtstücke schmücken nun einen schönen Osterstrauch im Park Inn Hotel. Auch der Osterhase war zu Gast und so konnten sich alle Kinder am Nachmittag über ein liebevoll gestaltetes Osternest freuen. Zum Abschluss gab es noch Kakao und Kuchen für alle.
Für die Kinder des Albert-Schweitzer-Kinderdorfes war es ein wunderbarer und zugleich lehrreicher Tag. Ganz bestimmt werden einige Schützlinge das Gelernte gleich in ihrer Kinderdorffamilie ausprobieren. Der Albert-Schweitzer-Kinderdorf und Familienwerke Thüringen e.V. bedankt sich ganz herzlich beim Park Inn Hotel Apfelstedt, den Black Boots Erfurt, den Bürgermeister von Apfelstedt und allen Sponsoren, die diesen ereignisreichen Tag ermöglicht haben. „Herzlichen Dank, uns hat es allen sehr gut gefallen!“

Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen