//Ein monatlicher Geburtstags-Treff

Ein monatlicher Geburtstags-Treff

Schöne neue Tradition im Albert-Schweitzer-Seniorenzentrum

Ein monatlicher Geburtstags-Treff

Uslar. Durch die Initiative von Pastor Mark Trebing und Pfarrer Rudi Kastner ist das Albert-Schweitzer-Seniorenzentrum mit dem Geburtstagskaffee-Treff um eine wirkliche Attraktion reicher. Seit Januar 2013 gibt es eine sehr schöne neue Tradition, denn an jedem letzten Mittwoch eines jeden Monats werden alle „Geburtstagskinder“ aus dem Betreuten Wohnen und dem stationären Bereich zu einem fröhlichen Kaffeenachmittag mit selbstgebackenem Kuchen eingeladen.

Pflegedienstleiterin Marion Lange: „Es ist eine kleine Geste, die viel Aufmerksamkeit und Freude bereitet.“ Für Marion Lange ist es eine Selbstverständlichkeit, dass dieser Tag einen festen Platz im dichten Terminkalender hat. Dankbar sind die Bewohnerinnen und Bewohner den beiden Initiatoren Pastor Mark Trebing und Pfarrer Rudi Kastner, die stets für Begeisterung sorgen.

Eine fidele Runde im Albert-Schweitzer-Seniorenzentrum mit Pastor Mark Trebing (stehend links) und Pfarrer Rudi Kastner. Die beiden Geistlichen gratulierten zum Geburtstag sitzend von links: Elfriede Hilke, Irmgard Lach, Emmi Balthes, Christa Halm, Erna Herrmann, Maria Geilfuß, Christa Jahns, Pflegedienstleiterin Marion Lange. Stehend von links: Anneliese Siebrecht, Edeltraud Weichsel.

2016-12-13T00:19:14+00:00 03. Juli 2013|Niedersachsen|
Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen