Startseite/Engagieren/Mitarbeiten/Als Fachkraft einsteigen
Als Fachkraft einsteigen 2017-03-27T11:20:02+00:00
Als Fachkraft einsteigen

Als Fachkraft einsteigen

Wir bieten pädagogischen Fachkräften vielfältige Angebote für die Mitarbeit. Unsere selbstständigen Mitgliedsvereine sind anerkannte freie Träger der Jugendhilfe: gemeinnützig, überkonfessionell und überparteilich. Das Kernangebot der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer wird heute ergänzt durch maßgeschneiderte Hilfen für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Familie aber auch ältere Menschen und Menschen mit einer Behinderung. Dazu gehören neben unseren Kinderdorfhäusern und Erziehungsstellen auch Wohngruppen, Waldkindergärten, Familienzentren, Familienberatungsstellen, Schulsozialarbeit, Werkstätten für Jugendliche und weitere Angebote im stationären sowie ambulanten Bereich. Wir optimieren unsere Angebote ständig und entwickeln orientiert am Bedarf neue Modelle. Mehr erfahren…

Wir verfolgen wirksame Konzepte für die von uns begleiteten Menschen. Eigenverantwortlichkeit, Gestaltungsspielräume und Beteiligungsmöglichkeiten zeichnen unsere Arbeitsweise aus. Fortbildungen und Supervisionen erhalten und stärken die hohe Fachlichkeit unserer Teams. Wir pflegen ein Klima der gegenseitige Wertschätzung und des Vertrauens. Wir unterstützen Sie bei Ihrer eigenen, persönlichen und fachlichen Entwicklung z.B. mit regelmäßiger Superversion, Fortbildungen und Workshops. Gerne kommen wir mit Ihnen über die Möglichkeiten für die Mitarbeit ins Gespräch.

Sie sind herzlich willkommen!

Hier finden Sie unsere aktuellen Angebote für die Mitarbeit als pädagogische Fachkraft in unseren bundesweiten Einrichtungen:
Zu den Stellenangeboten!

Für Sie ist kein passendes Angebot dabei? Gerne können Sie uns auch eine Initiativbewerbung schicken.

Oder Sie nehmen direkt Kontakt auf zu eine unserer Einrichtungen. Einen Überblick finden Sie hier.

Unsere Arbeits- und Lebenswelt

Große Investitionen in die Belegschaft und in die Einrichtungen

28. November 2016|

Uslar/Hannover] – Mit einem großen Applaus für den Vorsitzenden, einer großen Investitionsplanung, einem ebenso großen Aufgabenzettel und vielen neuen Mitstreitern endete die 55. Mitgliederversammlung des Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. am vergangenen Sonnabend in Hannover unter der Leitung vom Kuratoriumsvorsitzenden Lutz Röding (Bleckede).

Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen