Startseite/Engagieren/Mitarbeiten/Ehrenamtlich engagiert
Ehrenamtlich engagiert2017-11-26T14:58:09+01:00
Ehrenamtlich engagiert

Ehrenamtlich engagiert

Einfach da sein für Menschen, sie unterstützen und Freude bereiten: Bei den Hausaufgaben helfen, gemeinsam Sport machen, basteln und kochen. Im Tafelprojekt Essen und Kleidung verteilen oder einfach einen Fahrdienst übernehmen. Das erleichterte Aufatmen, ein Lächeln und neue Hoffnung in den Gesichtern – Momente, für die es lohnt, sich ehrenamtlich einzubringen.

Ob in einer Kita, im Familienzentrum oder in der Altenbetreuung, es gibt in den Albert-Schweitzer-Kinderdörfern und Familienwerken vielfältige Möglichkeiten, sich in der Freizeit sinnvoll zu engagieren. Sie können eigene Ideen einbringen und diese gemeinsame mit unseren hauptamtlich Mitarbeitenden gestalten. Mehr erfahren, wofür wir uns einsetzen.

Hier erzählen unsere Engagierten persönlich, was sie bewegt und motiviert. Mein wunderbares Ehrenamt:

Karin Braun über ihr Engagement im Albert-Schweitzer-Familienwerk Mecklenburg-Vorpommern: Ich bin Teil einer großen Familie…

[/fusion_youtube]
[/fusion_separator]

Hannelore Tuchen engagiert sich für das Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin:
Nach 18 Jahren Ehrenamt fühlt man sich hier zu Hause…

Sie sind herzlich willkommen!

Jetzt bewerben als ehrenamtlich Engagierte!

Oder Sie nehmen direkt Kontakt auf zu eine unserer Einrichtungen. Einen Überblick finden Sie hier.

Unsere Arbeits- und Lebenswelt

„Ich möchte anderen helfen, so wie mir geholfen wurde“

17. September 2019|

Sarah Burkhardt ist für das Albert-Schweitzer-Familienwerk Brandenburg e.V. Koordinatorin im Netzwerk Gesunde Kinder. Im Interview erzählt sie, über welche Umwege sie zu dieser Position kam und wie ein Kindheitsereignis ihren Berufswunsch geprägt hat.