Wie wir arbeiten 2017-11-23T15:50:12+00:00
Wie wir arbeiten

Wie wir arbeiten

Unser Vertrauen in die Fähigkeiten unserer Mitarbeitenden ist das Herzstück unserer Arbeitskultur. Wir ermutigen, selbst die Initiative zu ergreifen, Talente einzusetzen und Fähigkeiten zu erweitern. Freiräume für Kreativität und Eigeninitiative im Arbeitsalltag sind uns sehr wichtig. Es macht uns stark und flexibel, dass unsere Mitarbeitenden mitgestalten und ihre Ideen einbringen können.

Wir tauschen uns auf Augenhöhe aus, organisieren uns zweckmäßig, setzten auf flache Hierarchien und Qualität mit klaren Abläufen und Zuständigkeiten. Unser Ziel ist es, ressourcenorientiert, wirtschaftlich und ohne zu viel Bürokratie zu arbeiten. Über alle Ebenen hinweg pflegen wir eine sehr menschliche, wertschätzende, kommunikative Arbeitsatmosphäre als Basis für eine gute, kollegiale Zusammenarbeit. Diese schätzen wir als unentbehrlich für das professionelle Gelingen unserer vielfältigen pädagogischen Aufgaben. Mehr erfahren, wofür wir uns einsetzen.

Sie sind herzlich willkommen!

Hier finden Sie unsere aktuellen Angebote für die Mitarbeit als pädagogische Fachkraft in unseren bundesweiten Einrichtungen:
Zu den Stellenangeboten!

Für Sie ist kein passendes Angebot dabei? Gerne können Sie uns auch eine Initiativbewerbung schicken.

Oder Sie nehmen direkt Kontakt auf zu eine unserer Einrichtungen. Einen Überblick finden Sie hier.

Unsere Arbeits- und Lebenswelt

Tüfteln für junge Erfinder

30. November 2016|

Daniel Düsentrieb, das Genie aus Entenhausen begeistert Millionen Kinder. Die Ideen des smarten Erfinders aus dem Hause Disney sind gar nicht immer so verrückt. In den MINT-Berufen „Mathematik, Informatik, Natur- und Ingenieurwissenschaft und Technik wird gezeigt, was alles schon machbar ist – und auch im Junior Lab Berlin.

Große Investitionen in die Belegschaft und in die Einrichtungen

28. November 2016|

Uslar/Hannover] – Mit einem großen Applaus für den Vorsitzenden, einer großen Investitionsplanung, einem ebenso großen Aufgabenzettel und vielen neuen Mitstreitern endete die 55. Mitgliederversammlung des Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. am vergangenen Sonnabend in Hannover unter der Leitung vom Kuratoriumsvorsitzenden Lutz Röding (Bleckede).

Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen