Unternehmen 2017-03-27T16:52:09+00:00

Unternehmen

Unternehmen

Soziale Verantwortung für Kinder in Not

„Als Unternehmer möchten wir gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und dabei helfen, dass auch benachteiligte Menschen, vor allem Kinder, mit ausreichend guter, gesunder Nahrung versorgt werden.“

Cottbusser Presse Vertrieb

„Für uns war es wichtig, vor Ort in der eigenen Region Unterstützung zu leisten.”

Franz Transporte

Immer mehr Unternehmen übernehmen soziale Verantwortung, zeigen soziales Engagement und integrieren nachhaltiges sozialverantwortliches Handeln in ihre Unternehmenskultur.

Social Corporate Citizenship und nachhaltiges Handeln gehören heutzutage zum unternehmerischen Standard. Mit den Albert-Schweitzer-Kinderdörfern und Familienwerken haben Sie einen sozialen Partner in der Region und deutschlandweit, mit dem sie maßgeschneiderte, individuelle Aktionen umsetzen können.

Helfen Sie in der Region in der Ihre Mitarbeiter tätig sind und Ihr Firmensitz liegt. Fördern Sie als Unternehmen die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke. Von der Küste bis zu den Alpen haben wir ein feinmaschiges und deutschlandweites Netz geknüpft, immer orientiert am lokalen Bedarf.

Sie können sicher sein: Ihre Förderung kommt direkt bei den Kindern und Jugendlichen an. Wenn Sie sich als Unternehmen sozial engagieren möchten, beraten wir Sie gerne: Sie können einen Social Day bei uns verbringen, ein interkulturelles Training für Ihre Auszubildenden organisieren, uns eine Spende zukommen lassen oder auch durch gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit für die Albert-Schweitzer-Kinderdorf werben.
Durch eine Partnerschaft können Unternehmen soziale Verantwortung wahrnehmen und ihr Engagement in der Öffentlichkeit darstellen. Dabei können sie ganz gezielt „ihr Projekt“ auswählen und mit ihrem Unternehmensziel verbinden. Auch die Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner können einbezogen werden – wir zeigen Ihnen, wie.

Wir beraten Sie gern und finden eine für Sie maßgeschneiderte Kooperationsmöglichkeit!

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten mit den Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerken zusammenzuarbeiten

Allgemeine Spende
Einrichtungen
Spenden statt schenken

Haben Sie Fragen?

Gerne können Sie mich persönlich kontaktieren. Ich helfen Ihnen gerne weiter.

Annett Häßler
Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke e. V.
Bundesverband
Friedrichstr. 95, PB 86
10117 Berlin

T +49 30 206491-18
F +49 30 206491-19
annett.haessler@albert-schweitzer.de

Margitta Behnke
Spendenkonto

IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft, Berlin

Spendenservice

Sprechzeiten: Mo-Fr 8:00 – 16:30 Uhr
Telefon: 030 – 20 64 91 – 17
eMail: verband@albert-schweitzer-verband.de

Ich habe Fragen zur Spende »

Inititative Transparente Zivilgesellschaft

Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen