/, Pressemitteilungen 2018/Hospitanz in der Geschäftsstelle des Albert-Schweitzer-Familienwerks e.V.

Hospitanz in der Geschäftsstelle des Albert-Schweitzer-Familienwerks e.V.

Uslar. Kennt  man das nicht? Es ist mal wieder Urlaubszeit und  man weiß nicht, was man mit der vielen freien Zeit anfangen soll. Diese Frage stellte sich Kim Wodtke ein paar Wochen vor Osterferienbeginn auch. Kurzerhand entschied sie sich für eine freiwillige Hospitation im Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. – und das in der Ferienzeit! Sie macht sich nun in der Familienwerkgeschäftsstelle mit den verschiedenen Aufgabenbereichen der Marketingabteilung vertraut.

Dort interessiert Kim Wodtke sich speziell für die Pressearbeit. Wenn nicht gerade Ferien sind, besucht sie die 11. Klasse der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Göttingen. Bestimmt fragt sich der ein oder andere, woher man als Schülerin in der Freizeit die Motivation nimmt, eine freiwillige Hospitation zu machen. In Kims Fall liegt der Anreiz dafür in ihrem bereits länger währenden Interesse für die Öffentlichkeitsarbeit. So kann sie sich auch vorstellen, nach dem Abitur  in den Bereich des Journalismus zu gehen. Kim Wodtke schwärmt: „Besonders das Schreiben und der Kontakt zu vielen verschiedenen Menschen, zum Beispiel bei Interviews, haben es mir angetan. Ich habe selbst schon einige Artikel verfasst, zum Beispiel über  ein Theaterprojekt des Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V., an dem ich selbst beteiligt war.“ Kim Wodtkes Artikel wurde sogar in der Zeitung und den Medien veröffentlicht. Von der Hospitation erhoffe sie sich einen umfassenden und spannenden Einblick in die Welt  der Öffentlichkeitsarbeit und dass sie viele Informationen über den Bereich mitnehmen könne, so Kim Wodtke. Außerdem ist es Ihr Ziel, eine Orientierung für ihre spätere berufliche Laufbahn zu finden.

Weihnachtsaktion Sollingschule

Kim Wodtke erhofft sich von ihrer Hospitation einen umfassenden und spannenden Einblick in die Welt  der Öffentlichkeitsarbeit.


Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen