///Albert-Schweitzer-Preis 2010
Albert-Schweitzer-Preis 2010 2017-11-23T15:50:29+00:00

Albert-Schweitzer-Preis 2010

Monique Egli Schweitzer, Enkelin Albert Schweitzers, als unsere langjährige Botschafterin

Enkelin Albert Schweitzers für langjähriges Engagement geehrt

Monique Egli (70) Enkelin des berühmten Arztes, Organisten und Philosophen Albert Schweitzer (1875-1965) erhielt den in 2010 erstmals vergeben Albert Schweitzer Preis der Kinderdörfer in Deutschland. Der Preis wurde am 10. September 2010 in Berlin im Rahmen der Feier des 50jährigen Bestehens des Berliner Kinderdorfvereins verliehen. Monique Egil, die aus gesundheitlichen Gründen den Preis nicht persönlich entgegen nehmen konnte war von der Verleihung überrascht und lies über Heiner Koch (Vorstandsvorsitzender) im Anschluss an dessen Laudatio mitteilen: „Ganz bewegt habe ich zur Kenntnis genommen, dass der Albert-Schweitzer-Preis erstmalig an mich verliehen werden soll. Womit habe ich das verdient? Mit großer Freude, verbunden mit dem besten Dank nehme ich jedoch diese Auszeichnung im Sinne der Verbundenheit mit den Albert-Schweitzer-Kinderdörfern und Familienwerken an. Für das Albert-Schweitzer-Kinderdorf, Berlin und die übrigen Kinderdörfer werde ich mich weiterhin nach Kräften einsetzen. “ Wir gratulieren Monique Egli, freuen uns sehr mit ihr über die Anerkennung und möchten zugleich der Künstlerin und allen Mitwirkenden herzlich für ihr Engagement danken.

Spendenkonto

IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft, Berlin

Spendenservice

Sprechzeiten: Mo-Fr 8:00 – 16:30 Uhr
Telefon: 030 – 20 64 91 – 17
eMail: verband@albert-schweitzer-verband.de

Ich habe Fragen zur Spende »

Inititative Transparente Zivilgesellschaft

Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen