Care Leaver

Care Leaver unterstützen

Wer im Kinderdorf aufwächst, muss schnell erwachsen werden. Mit Erreichen der Volljährigkeit endet die Jugendhilfe in der Regel – und somit die Zeit in der Kinderdorffamilie.

Viele unserer Care Leaver kamen in jungen Jahren schwer traumatisiert ins Kinderdorf. Und anders als bei vielen Gleichaltrigen wartet zum 18. Geburtstag kein Sparbuch, mit dem Kautionen bezahlt oder Möbel angeschafft werden können. Von einem Lehrlingsgehalt lassen sich kaum Miete und Kleidung bezahlen – ganz zu schweigen von einem Kino- oder Konzertbesuch mit Freunden. Oder dem Führerschein. Auch BaföG wird nicht sofort nach dem Antrag ausgezahlt. In dieser entscheidenden Phase gilt es, Rückschläge zu vermeiden. Doch die Möglichkeiten unserer Kinderdorffamilien sind begrenzt, wenn das Jugendamt die Hilfe beendet. Daher sind wir dringend auf Spenden angewiesen. Mit individuellen Hilfestellungen möchten wir den Start in die Eigenständigkeit fließend gestalten und die jungen Erwachsenen intensiv begleiten. Damit sie ausreichend Zeit haben, ihr Gleichgewicht zu finden. Bitte helfen Sie uns, für unsere „Großen“ zu sorgen. Mit 10, 25 oder 50 Euro oder jedem anderen Betrag unterstützen Sie einen jungen Menschen, der an einem entscheidenden Punkt in seinem Leben steht.

Herzlichen Dank!

Jetzt spenden