Kinder schwimmen für Kinder

Und sie gaben alles. Im Vorfeld suchten die Kinder eigenständig „Sponsoren“ im privaten Umkreis, die für jede geschwommene 25 Meter-Bahn einen Geldbetrag einsetzten. Und dann zeigten die Schülerinnen und Schüler wie viel Kraft sie für andere Kinder einsetzen können. Insgesamt 2151 Bahnen schafften die 86 TeilnehmerInnen der Albert-Schweitzer-Grundschule und streichten für diese Topleistung 3.682,54 € ein. 1.750,00 € kommen benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus den Tafelprojekten des Albert-Schweitzer-Familienwerkes für eine Ferienfahrt nach Ungarn zu Gute und 1.932,54 € gehen an die Albert-Schweitzer-Schule.

Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen