„Rundt-Reise“

Im Rahmen der Investitionsplanung besuchte Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt das Albert-Schweitzer-Therapeutikum in Holzminden – unsere Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie.
Die Ministerin wollte sich ein Bild von der Einrichtung machen und mit Klinikchefin Dr. Ursula Kreis-Bierich über den geplanten Bau einer Tagesklinik sprechen. Ihr Fazit: „Ihre Maßnahme ist ganz weit oben auf der Liste. Dafür werde ich mich einsetzen“.
Ihr Engagement hat sich gelohnt: Inzwischen wurde vom Land eine stattliche Summe für den endgültig startenden Neubau genehmigt!

Ministerin Rundt (2.v.l.) besichtigt Fachklinik

Schirmherr besucht Kinderdorffamilie

Der Besuch von Staatsminister a. D. Dr. Hans Geisler im Kinderdorf Steinbach gehörte zu den Höhepunkten in der Vorweihnachtszeit.
Seine Geschenke trafen genau die Wünsche. Neue Bälle wurden sofort ausprobiert, und das Windlicht fand auf der winterlichen Terrasse Platz.
Die Kinder zeigten ihr kreatives Können, berichteten von ihren Schul- und Freizeiterlebnissen, ein Schüler demonstrierte sogar ein kleines physikalisches Experiment.

Ehemaligentreffen

Anlässlich des 25. Jubiläums im Familienwerk Sachsen-Anhalt begrüßten wir im Oktober 60 ehemalige Kinderdorfkinder, Kinderdorfeltern, Erzieher und Haushälterinnen in Steutz. Den schwungvollen Auftakt des Wiedersehens bestritten die „Basekids“.
Die Band aus dem Kinderdorfhaus in Magdeburg erhielt dafür viel Beifall. Es wurde Treffen der vielfältigsten Erinnerungen. Wieder wurden schöne, lustige und schwierige Geschichten ausgetauscht.
Besonders berührend war es zu erleben, wie die ehemaligen Kinderdorfkinder ihren Weg gemacht haben und nun ihr Leben meistern.

Die „Basekids” spielen

Fachmesse

Die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke beteiligen sich am 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag in Düsseldorf.

Vom 28. bis 30. März stellen sie unter dem Motto „Kinder fürs Leben stärken – eine Aufgabe für Sie?“ ihre bundesweite Arbeit vor.
Kommen Sie vorbei und lassen sie sich von unseren Fachkräften beraten!
Interessante Vorträge mit anschließender Diskussion versprechen u.a. der Trauma-Experte Alexander Korittko und die Systemische Familientherapeutin Mechthild Reinhard.