/, Thüringen/Mit Musik geht alles besser

Mit Musik geht alles besser

Erfurt. „Ich finde es faszinierend, im Kinderdorf sowohl mein psychologisches Wissen als auch meine Begeisterung für Musik einbringen
zu können. So kann ich zu einer guten Entwicklung unserer Kinder und Jugendlichen beitragen“, verrät Psychologe Markus Weber.

Es ist ein fester Termin für die Kinderdorffamilien in Erfurt: An jedem Montagnachmittag versammeln sich einige Schützlinge zum gemeinsamen Singen und Musizieren mit dem Kinderdorf-Psychologen Markus Weber. Die sogenannte ‚Kiddi Crew‘ bereitet sich auf die verschiedenen Jahreshöhepunkte vor, wie etwa auf den Kindertag. Der musikalische Beitrag hierzu wird auch dieses Mal einen festen Bestandteil im Programmablauf bilden. Außer mit seiner Leidenschaft für das gemeinsame Musizieren steht Markus Weber den Kindern und Jugendlichen seit mehr als fünf Jahren als Ansprechpartnerfür die vielen seelischen, oftmals tief sitzenden Probleme zur Seite. In der Einzelbetreuung begleitet er sie in ihrer Alltagsbewältigung oder bei der Aufarbeitung traumatischer Erlebnisse. Zudem übernimmt der Kinderdorf-Psychologe auch die fachliche Beratung der Pädagogen sowie die Pflege der Kooperationen mit externen Einrichtungen. Aus seiner Sicht ist der Zugang über die Musik ein guter Weg, Kinder und Jugendliche zu erreichen und bei ihnen verborgene Stärken und Ressourcen zu wecken.

Kindergarten Mittelalter

Psychologe Markus Weber ist überzeugt, dass Musik ein guter Weg ist, Kinder und Jugendliche zu erreichen und bei ihnen verborgene Stärken und Ressourcen zu wecken.

 


„Das gemeinsame Musizieren- ob Singen, Trommeln oder auch Instrumente wie Keyboard spielen – hat eine besondere Kraft. Wir kommen dadurch in Kontakt mit unseren Gefühlen, haben ein intensives Gruppenerlebenund empfinden Selbstbewusstsein und Freude.“

Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen