Neue Wohlfühloase geschaffen

Dieses Projekt konnte durch eine Kooperation mit der Deutschen Postbank AG und „Save the Children e.V.“ realisiert werden. Die Postbank spendete hierfür 1000 Euro zur Umsetzung des Projektes. Die ganze Aktion wurde durch drei Mitarbeiterinnen der Postbank tatkräftig unterstützt.

Besucherinnen und Besucher des Familienzentrums in Lichtenberg kamen an einem Samstag motiviert in unsere Einrichtung des Albert-Schweitzer Kinderdorfs Berlin e.V., um mit den dortigen Mitarbeiterinnen einen Erdhügel neu anzulegen und zu bepflanzen. Desweiteren wurden bereits vorhandene Kübel und ein Hochbeet vom Unkraut befreit und neu bepflanzt. Der gesamte Vorgartenbereich wurde gesäubert und lädt nun wieder zum Verweilen ein. Insbesondere die neuen Stuhlauflagen und Sonnenschirme bieten unseren Besuchern – neben den vielen schönen neuen Pflanzen – eine kleine Wohlfühloase im Gensinger Kiez.

Der Aktionstag endete mit einem gemeinsamen Grillnachmittag für die fleißigen Helfer.

Wir bedanken uns auf diesem Weg noch einmal bei allen Familien, den ehrenamtlichen Helferinnen der Postbank und „Save the Children“ für die finanzielle Unterstützung.

Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen