Disney und real,- spenden 550 Fahrräder an die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer

Am 12. Juni wird der Drahtesel stolze 200 Jahre alt und Disney und real,- zelebrieren das historische Jubiläum mit einer ganz besonderen Aktion: Im Rahmen der bundesweiten Kampagne Disney Mach mit! – Fahrrad Sommer spenden sie gemeinsam 550 Fahrräder an die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer in ganz Deutschland.

Susan Sideropoulos schwingt sich für den Disney Mach mit! – Fahrrad Sommer auf den Sattel

Auf die Kinder der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer wartete eine ganz besondere Überraschung: Vertreter von Disney und real,- überreichten ihnen und ihren Kinderdorfeltern neue Fahrräder.

Kaiser. Sänger. Vorbild.

Berlin. Verdienste für seinen unermesslichen Einsatz über das ganze Jahr hinweg gewürdigt: Roland Kaiser erhält am 5. Dezember 2016 nun seinen dritten Preis für sein vielfältiges soziales Engagement - den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Ein krönender Abschluss eines würdigungsvollen Jahres.

Kaiserlicher Besuch im Albert-Schweitzer-Kinderdorfhaus „Stille Post“ in Klein Rakow

Klein Rakow. Kurz vor seinem Konzertauftritt in Stralsund hat der viel umjubelte Sänger Roland Kaiser am Samstag das Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Klein Rakow besucht.

Soziales Engagement: Roland Kaiser mit Albert-Schweitzer-Preis ausgezeichnet

Cottbus. Verdienste für unermesslichen Einsatz gewürdigt: Roland Kaiser ist am Donnerstag in der bis auf den letzten Platz gefüllten Oberkirche St. Nikolai in Cottbus für sein herausragendes Engagement zugunsten sozial benachteiligter Menschen mit dem Albert-Schweitzer-Preis der Kinderdörfer und Familienwerke ausgezeichnet worden.

Albert-Schweitzer-Preis der Kinderdörfer für Roland Kaiser

Berlin/ Cottbus. Roland Kaiser wird am 14. Januar 2016 für sein herausragendes Engagement zugunsten sozial benachteiligter Menschen den Albert-Schweitzer-Preis der Kinderdörfer und Familienwerke in der Oberkirche St. Nikolai Cottbus erhalten.

Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen