Kinderwünsche werden wahr

Eschenried/Berlin. Der renommierte Künstler Roland Kaiser hat als Botschafter für die Albert Schweitzer Kinderdörfer und Familienwerke nach einem Charity-Golf-Cup-Turnier im bayerischen Eschenried vor den Toren Münchens einen Spendenscheck in Höhe von 25.000 Euro von der WWK Kinderstiftung entgegennehmen können.

Roland Kaiser gibt Startschuss zur Schulaktion „Miteinander“ – Spremberger Grundschule beendet Projektwoche zur Wertevermittlung

Spremberg, 11.Juni 2015. Die Kinder sind aufgeregt und strahlen, denn heute ist der große Tag. Roland Kaiser ist angereist, um zu sehen, was die Kinder in ihrer Projektwoche „Miteinander“ entwickelt haben.

Miteinander Zukunft gestalten – Albert-Schweitzer-Kinderdörfer stellen ihre Arbeit vor

Berlin, 24.4.15. Im Rahmen der Stiftungswoche Berlin hatten die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke am Freitag zur Diskussionsrunde „Miteinander Zukunft gestalten“ geladen.

Schirmherr Roland Kaiser besucht die Albert-Schweitzer-Tafel

Cottbus, 20.04.2015. Schlagersänger Roland Kaiser hat am Montag unmittelbar vor seinem Konzert in Cottbus das soziale Engagement von Ehrenamtlern gewürdigt: Für den Schirmherren der Cottbuser Tafel des Albert-Schweitzer-Familienwerkes Brandenburg e.V. war es zunächst ein großes Anliegen, ganz in Ruhe mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen.

Inklusion mit Spass: Berufsfachschule Pflegeassistenz organisiert Fußballturnier mit 12 Mannschaften

[Uslar] – Prächtige Stimmung herrschte beim diesjährigen inklusiven Fußballturnier, das die Berufsbildenden Schulen des Albert-Schweitzer-Familienwerk nun schon seit elf Jahren ausrichten. Zwölf Mannschaften mit und ohne Handicap traten in der Sporthalle des Uslarer Gymnasiums gegeneinander an.

Kaiserlicher Besuch im Albert-Schweitzer-Kinderdorfhaus „Nordlicht“ in Wolgast

Wolgast. Kurz vor seinem ausverkauften Konzertauftritt in Wolgast kam er noch zum Kaffeeklatsch: Der viel umjubelte Schlagerstar Roland Kaiser hat am Samstag das Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Wolgast besucht.