/, Pressearchiv 2016/Regionals Unternehmen macht sich stark

Regionals Unternehmen macht sich stark

Anlässlich des Firmenjubiläums wurden die Geschäftspartner des Unternehmens gebeten die Tafelprojekte des Albert-Schweitzer-Familienwerkes Brandenburg e.V. karitativ zu unterstützen. Dabei kam die beeindruckende Summe von 2350,00 € zusammen. Das Geld fließt zu 100 % in die Kinderprojekte der Tafel. Wir bedanken uns recht herzlich bei Terpe Bau und allen beteiligten Unternehmen für die großzügige Spende. Des Weiteren möchten wir an dieser Stelle einen herzlichen Dank an Roland Kaiser aussprechen, der als Botschafter der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke sowie als Schirmherr der Cottbuser Tafel Kinder und Familien in Not unterstützt.

Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen