//RTL spendet für das Albert-Schweitzer-Kinderdorf

RTL spendet für das Albert-Schweitzer-Kinderdorf

Für die Kinder war es eine große Überraschung, denn plötzlich tauchte ein RTL-Fernsehteam im Kinderdorf auf. Ein Kameramann, ein Ton-techniker, Redakteurin Nadja Kott und Moderatorin Jasmin Wiegand sorgten für großen Jubel, denn im Gepäck hatte das Team aus Hannover Kinokarten. Und zur Einstimmung auf das Kino-Erlebnis gab es auch noch vier große Eimer mit Popcorn.

Mindestens genauso groß war die Freude beim Kinderdorfleiter Harald Kremser. Denn den Erwachsenen überreichten die Fernseh-Profis einen Scheck über 5.000 EUR. Natürlich kam auch die Kamera zum Einsatz und das Ergebnis mit Kinderdorf-Impressionen ist am kommenden Freitag, den 06. September um 18:00 Uhr bei RTL- Nordlife (wer den Sender nicht findet: www.rtlnord.de) zu sehen.

2016-12-12T23:54:12+00:00 30. August 2013|Categories: Niedersachsen|
Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen