/, Pressearchiv 2016/Senioren lassen es gleich drei Mal krachen

Senioren lassen es gleich drei Mal krachen

Gleich drei Feiern mit jeweils unterschiedlichen Akteuren und Gästen organisierten die Mitarbeiterinnen zur Freude der zahlreichen Bewohnerinnen und Bewohner.

Im „Betreuten Wohnen“ begann der fröhliche Nachmittag mit einem Kaffeetrinken und einem Rückblick von Christina Bolte mit den besten Bildern des Jahres auf einer großen Leinwand. Kurz danach startete im stationären Bereich die große Silvesterparty mit Waltraud Theiss am Schifferklavier. Nach dem heiteren Singen, Raten und Schunkeln gab es auch noch leckere selbstgemachte Bowle ein Feuerwerk. Sichtlich viel Spaß hatten auch die Mitarbeiterinnen vom Begleitenden Dienst mit Barbara Bierkamp-Kühn, Astrid Busch, Anja Kirchhoff und Ursula Morf-Lange. Sie haben einmal mehr abwechslungsreichen Nachmittag vorbereitet. Am Abend ließen einige Bewohner mit ihren Angehörigen in der Cafetaria das Jahr in privater Atmosphäre ausklingen.

Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen