/Schlagwort: ARD

“Brisant“-es aus dem Kinderdorf / Jeanette Hain mit Filmteam im Albert-Schweitzer-Kinderdorf

Berlin/Neubeuern. Die Schauspielerin Jeanette Hain besuchte am Sonntag, begleitet von einem Filmteam des ARD-Magazin „Brisant“, das Albert-Schweitzer-Kinderhaus Kerb in Neubeuern, Bayern. Sie hatte der sozialen Einrichtung das Therapiepferd „Taima“ geschenkt. Nun konnte Sie sich persönlich von den Erfolgen und Fortschritten der Kinder durch die therapeutische Arbeit mit dem Pferd überzeugen. Das Brisant-Team nutzte währenddessen die Gelegenheit, die international gefragte Schauspielerin zu ihrem Engagement bei einem Vor-Ort-Termin zu befragen.

2017-11-26T14:59:33+00:00 27. August 2013|Allgemein|
Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen