Pressemitteilungen

30 Jahre Kinderrechte: Vor allem gefährdete Kinder brauchen starke Gesetzgebung

18. November 2019

Am 20. November 2019 feiern die Kinderrechte der Vereinten Nationen 30. Geburtstag. Eigentlich ein Grund zu feiern – wenn nicht Kinderschutzorganisationen seit Jahren vergeblich Druck machen würden, Kinderrechte auch in der Verfassung zu verankern. Kinder, die nicht in ihren Familien aufwachsen können und deren Rechte bereits massiv verletzt wurden, würden besonders von einer starken Gesetzgebung profitieren. Pressemitteilung (PDF).

Kleinbus statt Konzerthalle – Roland Kaiser nimmt Herzensangelegenheit in Cottbus wahr

5. November 2019

Die Sparkasse Spree-Neiße finanzierte zur großen Teilen dem Albert-Schweitzer-Familienwerk Brandenburg e.V. einen neuen Kleinbus. Der alte Bus war bei einem Sturm schwer beschädigt worden. Als jahrelanger Botschafter der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke nahm Roland Kaiser die Spende in einem feierlichen Rahmen in Cottbus entgegen. Pressemitteilung (PDF)

Roland Kaiser: „Kinder, mischt Euch ein!“

7. September 2019

Seit 13 Jahren setzt der Sänger Roland Kaiser sich für die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer
und Familienwerke ein und gibt Kindern, deren Rechte bereits massiv verletzt wurden, eine Stimme.
Nun hat Kaiser, der selbst in einer Pflegefamilie aufwuchs, sich bei einem Pressetermin im Albert-
Schweitzer-Kinderdorf Uslar zur Bedeutung der Kinderrechte geäußert und betont, wie nachhaltig der
Umgang mit einem Kind seine Entwicklung prägt. Pressemitteilung (PDF)

Großzügige Spende für Familienwerk Bayern

30. Juli 2019

Dank einer Spende kann das Albert-Schweitzer-Familienwerk Bayern Platz für zwei weitere
Kinder in Not schaffen und jungen Erwachsenen auf den Weg in die Selbstständigkeit helfen. Pressemitteilung (PDF)

Starke Stimmen und stramme Waden: Stars kicken mit Kindern um die Wette

3. Juni 2019

Die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke haben den diesjährigen KiDo-Cup ausgerichtet und konnten dafür die Stars Joris, Philipp Dittberner und Disarstar gewinnen. Rund 300 Kinder aus Kinderdörfern in ganz Deutschland trafen sich am Auffahrtswochenende zu dem großen Sport- und Freundschaftsevent, das zum 22. Mal stattfand. Pressemitteilung (PDF)

Sternstunden im Kinderdorf

21. Mai 2019

Die Kinder und Kinderdorfeltern im „Sternstundenhaus“ des Albert-Schweitzer-Familienwerks Bayern e.V. freuen sich über einen neuen Spielplatz der Stiftung Kinderförderung von PLAYMOBIL. Pressemitteilung (PDF)

Bundesminister Gerd Müller: „Wir müssen euch zuhören!“

7. Mai 2019

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller besuchte vergangenen Montag die Grundschule „Lausitzer Haus des Lernens“ vom Albert-Schweitzer-Familienwerk Brandenburg e.V. und würdigte das Engagement der Kinder für eine nachhaltigere und gerechtere Welt. Pressemitteilung (PDF)

Aha-Erlebnisse und Gänsehautfeeling

26. März 2019

Als Zeichen des Dankes veranstalten die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke am 24. März 2019 in München einen Event für Menschen, die der Organisation verbunden sind. Mit Bestseller-Autor Werner Tiki Küstenmacher und den Pullacher Gospelchören unter Leitung von Eric Bond gab es ein illustres Programm, das begeistert angenommen wurde. Pressemitteilung (PDF)

Plätze für gefährdete Kinder und Jugendliche fehlen

18. September 2018

Zum Weltkindertag am 20. September machen die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke auf die Kinderrechte und die fehlende Anzahl an Unterbringungen für gefährdete Kinder in Deutschland aufmerksam. Pressemitteilung (PDF)

„Ich hoffe, ich kann etwas bewegen“

9. August 2018

Roland Kaiser sprach mit Kindern des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs Sachsen über Superhelden, Traumberufe und Wünsche. Als Botschafter des Bundesverbandes besuchte er Anfang August das Kinderdorfhaus in Klotzsche, Dresden. Pressemitteilung (PDF)

Roland Kaisers Engagement für Brandenburg

9. August 2018

Jährlich besucht Roland Kaiser als Botschafter Einrichtungen der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke. Ende Juni erhielt er von Brandenburger Unternehmen eine Spende für den regionalen Verein, der beim Sturm Xavier große Schäden zu verzeichnen hatte. Pressemitteilung (PDF)