Laden...
Start 2017-10-17T09:20:49+00:00
Ich möchte jetzt spenden »
Ich will mitarbeiten »
Ich möchte jetzt spenden:
„Jeder Mensch geht uns als Mensch etwas an.“
Albert Schweitzer
60 Jahre Albert Schweitzer Kinderdörfer und Familienwerke

In diesem Jahr feiern wir 60 Jahre Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke!
Lesen Sie hier Wissenswertes, Spannendes und auch Lustiges aus unserer 60-jährigen Geschichte.

Unser gesellschaftliches Engagement

Auftrag und Ziele

Kleine und große Menschen finden in den Albert-Schweitzer-Kinderdörfern und Familienwerken individuelle Hilfen und persönlich zugeschnittene Unterstützung. Von der Küste bis zu den Alpen haben wir in elf Bundesländern regionale Netzwerke geknüpft. Das Herzstück bilden die Kinderdörfer und weitere Angebote der Familien-, Kinder- und Jugendhilfe.

Kinderdorffamilien - Das pure Leben
Albert Schweitzer Lebenslinie

Ich möchte mitarbeiten: Wo und wie werde ich gebraucht?

Freiwilligendienst
Freiwilligendienst
Mitarbeiterprotrait

Neu in der Villa Kunterbunt

Die Waschmaschine läuft, sieben Kinder warten gespannt auf die Neuankömmlinge: Schwupps, schon sind es neun bei Sandra und Stefan Zimmermann. Erst ängstlich, dann neugierig begrüßen Nicole (5) und Arno (7) mit den Stofftieren „Eiskönigin“ und „Affe“ ihre künftigen „Pflegegeschwister“. Die beiden, die bis vor kurzem auf der Straße lebten, staunen: Jedes Kind hat ein eigenes Zimmer im Kinderdorf Berlin.Guckt mal, so wohnen wir jetzt!

Aktuelles

Zehn Jugendliche zeigen Theaterstück „ZusammenHalt“ als Auftakt zur Nacht der Kultur

22. September 2017|Niedersachsen, Pressemitteilungen 2017|

„Krasser Move zwischen Angst und Mut“: Zehn Jugendliche zeigen Theaterstück „ZusammenHalt“ als Auftakt zur Nacht der Kultur in Uslar am 22.9.2017. Das Stück handelt von Ausgrenzung und der Notwendigkeit zusammenzuhalten. ZusammenHalt fetzt, provoziert und rüttelt wach, zeigt dem Zuschauer jedoch auch mögliche Wege auf.

Spektakel bei Spiel und Spaß

21. September 2017|Niedersachsen, Pressemitteilungen 2017|

USLAR / Alt Garge. Kinder aus dem Uslarer Land haben am gestrigen Weltkindertag die Lange Straße in Uslar in Besitz genommen. 30 Stationen mit Spiel, Spaß und Aktionen „aus der ganzen Welt“ – so das Motto – hatten das Albert-Schweitzer- Familienwerk und seine Unterstützer vorbereitet.

„Krasser Move zwischen Angst und Mut – Ein Theaterstück über Ausgrenzung und Zusammenhalt“

15. September 2017|Niedersachsen, Pressemitteilungen 2017|

[Uslar]- Die zehnte Nacht der Kultur beginnt anders: Genau gesagt mit einem mitreißenden, ergreifenden Theaterstück. Jugendliche aus dem Albert-Schweitzer-Jugendwohnen sowie dem Albert-Schweitzer-Kinderdorf und der Albert-Schweitzer-Förderschule präsentieren das Stück ZusammenHalt.

Kinderland

Freundesbrief der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke e.V.

Quartalsweise berichten wir aus den Kinderdörfern und anderen Einrichtungen: Erfolgsstorys, Interviews, Daten & Fakten und andere lesenswerte Neuigkeiten.
Sie können “Kinderland” als PDF downloaden, online durchblättern oder als gedruckte Version nach Hause bestellen.

Spendenkonto

IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft, Berlin

Spendenservice

Sprechzeiten: Mo-Fr 8:00 – 16:30 Uhr
Telefon: 030 – 20 64 91 – 17
eMail: verband@albert-schweitzer-verband.de

Ich habe Fragen zur Spende »

Inititative Transparente Zivilgesellschaft
Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen