Laden...
Start 2017-10-17T09:20:49+00:00
Ich möchte jetzt spenden »
Ich will mitarbeiten »
Ich möchte jetzt spenden:
„Jeder Mensch geht uns als Mensch etwas an.“
Albert Schweitzer
60 Jahre Albert Schweitzer Kinderdörfer und Familienwerke

In diesem Jahr feiern wir 60 Jahre Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke!
Lesen Sie hier Wissenswertes, Spannendes und auch Lustiges aus unserer 60-jährigen Geschichte.

Unser gesellschaftliches Engagement

Auftrag und Ziele

Kleine und große Menschen finden in den Albert-Schweitzer-Kinderdörfern und Familienwerken individuelle Hilfen und persönlich zugeschnittene Unterstützung. Von der Küste bis zu den Alpen haben wir in elf Bundesländern regionale Netzwerke geknüpft. Das Herzstück bilden die Kinderdörfer und weitere Angebote der Familien-, Kinder- und Jugendhilfe.

Kinderdorffamilien - Das pure Leben
Albert Schweitzer Lebenslinie

Ich möchte mitarbeiten: Wo und wie werde ich gebraucht?

Freiwilligendienst
Freiwilligendienst
Mitarbeiterprotrait

Neu in der Villa Kunterbunt

Die Waschmaschine läuft, sieben Kinder warten gespannt auf die Neuankömmlinge: Schwupps, schon sind es neun bei Sandra und Stefan Zimmermann. Erst ängstlich, dann neugierig begrüßen Nicole (5) und Arno (7) mit den Stofftieren „Eiskönigin“ und „Affe“ ihre künftigen „Pflegegeschwister“. Die beiden, die bis vor kurzem auf der Straße lebten, staunen: Jedes Kind hat ein eigenes Zimmer im Kinderdorf Berlin.Guckt mal, so wohnen wir jetzt!

Aktuelles

Das pure Leben

17. November 2017|Niedersachsen, Pressemitteilungen 2017|

Hinter den Kulissen einer Albert-Schweitzer-Kinderdorffamilie. Wie genau funktioniert eigentlich eine Kinderdorffamilie? Sicher hat jeder eine Idee vom „Konzept Kinderdorf“, was aber wirklich dahintersteht bleibt oft nur eine vage Vorstellung. Das Albert-Schweitzer-Kinderdorf Uslar möchte das jetzt ändern. Mit dem Start einer neuen Kinderdorffamilie in Lauenförde findet am Freitag, 24. November von 13 bis 18 Uhr ein Tag der offenen Tür für Jedermann im neuen Kinderdorfhaus statt. Alle Interessierten aus Lauenförde und Umgebung erhalten so die Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen einer Albert-Schweitzer-Kinderdorffamilie zu blicken.

Das Pubertier auf dem Vormarsch

03. November 2017|Niedersachsen, Pressemitteilungen 2017|

Fachberatung Pflegestellen des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs lud Uslarer Pflegefamilien zur Infoveranstaltung der anderen Art ein. Viel zu lachen gab es kürzlich im Northeimer Kino „Neue Schauburg“, in das die Fachberatung Pflegestellen des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs Uslar Pflegefamilien eingeladen hatte. Auf dem Programm stand das gemeinsame Schauen des Films „Das Pubertier“ als erheiterndes Beispiel für eine besonders schwere Phase der Erziehung sowie eine sich anschließende thematische Diskussionsrunde.

Seit 25 Jahren beim Albert-Schweitzer-Familienwerk

24. Oktober 2017|Niedersachsen, Pressemitteilungen 2017|

Schulleiterin der Berufsbildenden Schulen Uslar Malica Belbouab feiert Jubiläum. Seit 25 Jahren ist Malica Belbouab nun Schulleiterin der Berufsbildenden Schulen Uslar, die sich in der Trägerschaft des Albert-Schweitzer-Familienwerks befinden.

Kinderland

Freundesbrief der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke e.V.

Quartalsweise berichten wir aus den Kinderdörfern und anderen Einrichtungen: Erfolgsstorys, Interviews, Daten & Fakten und andere lesenswerte Neuigkeiten.
Sie können “Kinderland” als PDF downloaden, online durchblättern oder als gedruckte Version nach Hause bestellen.

Spendenkonto

IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft, Berlin

Spendenservice

Sprechzeiten: Mo-Fr 8:00 – 16:30 Uhr
Telefon: 030 – 20 64 91 – 17
eMail: verband@albert-schweitzer-verband.de

Ich habe Fragen zur Spende »

Inititative Transparente Zivilgesellschaft
Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen