/, Pressearchiv 2014/Fest der Nachbarn im Familienzentrum Kikiflo

Fest der Nachbarn im Familienzentrum Kikiflo

Das Europäische Fest der Nachbarn startete 2002 mit der Idee, die Bürger und Bürgerinnen Europas näher zusammen zu bringen und Nachbarn auf festliche Weise zu verbinden. Berlin nimmt dieses Jahr zum dritten Mal teil und kooperiert erstmalig mit der Langen Nacht der Familie.
Das Fest der Nachbarn findet nicht zentral an einem Punkt in Berlin statt, sondern dezentral in vielen Kiezen und an verschiedensten Orten: im Innenhof oder im Garten eines Wohnhauses oder wo auch immer Nachbarn gerne mit Nachbarn feiern. Jede und jeder kann mitmachen, eine Bank raus stellen und Nachbarn zum Gespräch oder zum Essen einladen.

Das Familienzentrum Kikiflo feiert ab 15 Uhr ein buntes Nachbarschaftsfest mit Kinder- und Familienflohmarkt in der Volkradstraße 4. Kindersachen können getrödelt werden, für die Kleinen gibt es einen Bastelstand und Kinderschminken, die Großen finden Zeit für Austausch und Begegnung bei Kaffee, Kuchen und Gegrilltem.
Ein Highlight des Nachmittags wird die große Luftballon-Aktion sein: Um 17 Uhr lassen alle Beteiligten berlin- und europaweit hunderte von Luftballons gen Himmel steigen, um zu zeigen: Jeder ist Nachbar, immer und überall!

Nachbarschaftsfest für Groß & Klein mit Kindersachentrödel
mit Musik, Kinderschminken, Bastelangebot, Kaffee, Kuchen, Gegrilltem…

Samstag, 24. Mai 2014
15 bis 18 Uhr
17 Uhr Luftballonaktion

Familienzentrum Kikiflo
Volkradstraße 4
10319 Berlin-Lichtenberg

Unkosten für den Trödelstand: 4,- € (bei Mitbringen eines eigenen Tisches 2,- €)
oder ein selbstgebackener Kuchen

Bitte für einen Trödelstand anmelden unter:
Tel: 030 – 21 96 05 03 oder familienzentrumkikiflo@kinderdorf-berlin.de

Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen