Über Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke, 505 Blog Beiträge geschrieben.

„Manchmal fühlt es sich an wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen“

Picknick zum Personalgewinn: Wie gewinnt man die Aufmerksamkeit pädagogischer Fachkräfte und positioniert sich als attraktiver Arbeitgeber? Bei den Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke werden die Mitarbeitenden zur Personalgewinnung aktiv eingebunden.

Manon Müller unterstützt Jugendliche auf ihrem Weg ins Leben

In einer intensiv betreuten Wohngemeinschaft hilft Manon Müller Jugendlichen dabei, das eigene Leben konstant und mit Blick nach vorn in die Hand zu nehmen und ihren Alltag zu strukturieren.

Selbstverwirklichung mit Familie XXL

In der Küche brutzelt Haushälterin „Heidi“ Lindner das Mittagessen für die Kinder, am Tisch sitzen Axel und Ulrike Curschmann, und lassen die letzten zehn Jahre als Kinderdorfeltern Revue passieren. Eigentlich wollten sie eine Kommune gründen, aber dann wollte der Zufall es anders.

“Das Wichtigste ist, ein Gespür für die Kinder zu haben”

Der Film „Systemsprenger“ konfrontiert die Zuschauer mit Kindern, die immer wieder durchs Raster fallen, in keiner Einrichtung lange bleiben, unangepasst und haltlos sind. Für Falk Fettin, 39, ist die Arbeit mit diesen Kindern Alltag.

30 Jahre Kinderrechte: Vor allem gefährdete Kinder brauchen starke Gesetzgebung

Am 20. November 2019 feiern die Kinderrechte der Vereinten Nationen 30. Geburtstag. Eigentlich ein Grund zu feiern – wenn nicht Kinderschutzorganisationen seit Jahren vergeblich Druck machen würden, Kinderrechte auch in der Verfassung zu verankern.

Kleinbus statt Konzerthalle – Roland Kaiser nimmt Herzensangelegenheit in Cottbus wahr

Ausflüge zum Töpfern, in den Kletterpark oder zum Paddeln: Die Anlässe, für die im Albert-Schweitzer-Familienwerk Brandenburg e.V. (ASF) ein Bus gebraucht wird, sind vielfältig. Daher war die Bestürzung groß, als der bisherige Firmenwagen durch einen Sturmschaden so stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, dass dringend Ersatz nötig war.

Aktionstag für Gleichberechtigung

Uslar. Soziales Engagement geht für die Berufsbildenden Schulen Uslar des Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. weit über die zu vermittelnde Theorie hinaus. Schülern ein ausgewogenes Konzept aus theoretischem Lernerfolgen und praktischer Erfahrung zu bieten, ist eines der Leitziele der Berufsbildenden Schulen Uslar.