Gezielt groß fördern

Mit einer gezielten Spende im größeren Stil können Sie wertvoll, schnell und mit großer Wirkung helfen. Ob eine neue Ausstattung der Kinderzimmer, Nachhilfe-Unterricht oder ein Führerschein – in unseren Einrichtungen gibt es immer großen Bedarf. Da wir in ganz Deutschland vertreten sind, können Sie vor Ort selbst sehen, was mit Ihrer Hilfe erreicht werden konnte.

Gerne informieren wir Sie über aktuelle Projekte passend zu Ihren Interessen.

Beispiele aktueller Spendenprojekte

Unser aktuelles Spendenprojekt

Starthilfe 2022

Wir haben dank Ihrer Unterstützung bereits viel erreicht – und auch im neuen Jahr viel vor! Mit Ihrer Hilfe können wir unsere Pläne in die Tat umsetzen.

Mehr zum aktuellen Spendenprojekt

Albert-Schweitzer-Familienwerk Brandenburg

Ein Kühlauto für die Tafel Luckau

An sechs Tagen in der Woche rollt das Kühlfahrzeug der Tafel Luckau. Der Verschleiß am Kühlfahrzeug ist enorm und die Reparaturkosten auf Dauer nicht mehr zu stemmen. 1300 Menschen sind auf die wöchentlichen Lebensmittelspenden angewiesen.

Mehr zum Spendenprojekt

Das sagen unsere Unterstützer*innen

„In meiner Jugend hätte ich mir nie vorstellen können, dass ich mal einen VW-Bus verschenke, und auch nicht, dass das so viel Freude bereitet! Als Kind habe ich mit meinen Eltern oft schöne Urlaube und Ausflüge gemacht, die ich noch heute sehr gut in Erinnerung habe. Genau das wünsche ich auch den Kindern und Jugendlichen des Sternstundenhauses: viele tolle und unvergessliche Ausflüge mit dem neuen Bus.”
Stefan Hahn, Stefan Hahn Kinderstiftung
„Unserer Familie und unseren eigenen Kindern geht es gut! Darüber sind wir froh und dankbar. Mit unserem Engagement möchten wir helfen, den Kindern im Albert-Schweitzer-Kinderdorf ein normales Leben zu ermöglichen.“
Familie Schambach ist das Kinderdorf in Erfurt mittlerweile sehr ans Herz gewachsen, und sie haben immer ein offenes Ohr, wenn es darum geht, es zu unterstützen. Sie engagieren sich nicht nur finanziell großzügig, sondern darüber hinaus auch ehrenamtlich mit ihrer Zeit und Kraft. Wenn der Erfolg ihrer Hilfe sichtbar wird, blühen sie regelrecht auf.
Kirsten und Gerd Schambach
„Ich wollte mich immer für Kinder einsetzen, die in Not sind. Und ich freue mich, wenn ich sehe, dass sie im Kinderdorf ein familiäres Zuhause haben und eine gute Entwicklung nehmen.”
Durch ihre finanzielle Förderung ermöglichte Frau Heide einer ganzen Kinderdorffamilie einen gemeinsamen Urlaub auf der Hallig Langness. Nicht nur für die Kinder, die teilweise an körperlichen Einschränkungen oder Autismus leiden, sondern auch für die Kinderdorfeltern bot die Abgeschiedenheit eine wohltuende Abwechslung zum hektischen Alltag. Vielen lieben Dank für diese unvergessliche Zeit!
Christel Heide
„Kinder sind unsere Zukunft – Nur bei gegenseitiger Akzeptanz, Toleranz und Freude am Leben, kann unsere schöne Welt weiter bestehen. Dies geht nur, wenn man bei den Kindern anfängt. Denn nur wenn die ‚Saat‘ kräftig und selbstbewusst ist, kann eine schöne und starke Pflanze entstehen, die dem Wind, Regen und starker Sonne standhält – genauso wie unseren kleinen Herausforderungen des Lebens.“
Frau W. förderte mehrere Projekte großzügig, u.a. die Entstehung eines neuen Gartens in unserem Berliner Familienhaus.
Gisela W. aus Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren:

Zu Anlässen, Spenden wünschen
Selbst einfach stiften
Als Unternehmen helfen