News 20162019-01-29T14:36:20+01:00

News 2016

Neuer Geschäftsbericht des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs Berlin e.V. erschienen

Der jährliche Geschäftsbericht ist ein kleines „Aushängeschild“ jedes Unternehmens, auch bei vielen Freien Trägern der Sozialen Arbeit, so auch bei uns. Mit dem vorliegenden Bericht, der den Zeitraum vom 1. Juli 2015 bis zum 30. Juni 2016 umfasst, haben wir uns erneut auf den Weg gemacht, die wichtigsten Ereignisse und Vorhaben des Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin e.V. so informativ und anschaulich wie möglich zu machen.

Ein dickes „Dankeschön!“ an alle Unterstützer!

DIEZ, 13. Dezember 2016. Bei allen, die uns in den Wochen vor Weihnachten noch einmal bei verschiedenen Projekten großzügig unterstützt haben, möchten wir uns auf diesem Weg ganz herzlich bedanken! Zum Beispiel bei der Firma Schäfer Kalk aus Diez und der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg für die Geldspenden zur Anschaffung eines neuen Transporters zur Beförderung unserer Kinder.

Mit Genuss Wünsche für Kinder erfüllen

Erfurt. Das Genießen von einem Müller-Thurgau und einem Schwarz­­riesling der Winzerge­meinschaft Franken (GWF) ermöglicht rund 20 Schützlingen des Albert-Schweitzer-Kinderdorfes in Erfurt die Teilnahme im kommenden Jahr am Programm „Gemeinsam Meer erleben“.

Traditionelle Nikolausfeier in der Landesvertretung des Saarlandes

Hohoho! Da ist was los In den Ministergärten! An diesem Samstag, 10. Dezember, sind 35 Kinder aus allen drei Standorten des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs Berlin e.V. in die Landesvertretung des Saarlandes zur großen Nikolausfeier eingeladen.

Spende von CHEFS CULINAR aus Wöllstein für Albert-Schweitzer-Familienwerk in Diez

DIEZ, 6. Dezember 2016. Statt Weihnachtsgeschenken versendet die Wöllsteiner Niederlassung des bundesweit aktiven Großhändlers CHEFS CULINAR in diesem Jahr ausschließlich Weihnachtskarten an ihre rund 2.500 Kunden in der Region. Mit auf der Karte: Ein Logo des Albert-Schweitzer-Familienwerks in Diez. Denn die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in der Grafenstadt ist einer von fünf Vereinen, an die das Unternehmen das auf diese Weise freigewordene Geld als Spende weiterreicht.