Eric Bond erhält den Albert-Schweitzer-Preis der Kinderdörfer

Er gilt als Vater des deutschen Gospels, hat eine unglaubliche Stimme – und erhebt sie als Botschafter der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke seit vielen Jahren immer wieder für benachteiligte Kinder: Am Donnerstag, 7. Juli, wird der Musikproduzent Eric Bond für sein beispielhaftes Engagement in München mit dem Albert-Schweitzer-Preis der Kinderdörfer ausgezeichnet – und Sie sind herzlich eingeladen!

2022-06-27T15:06:29+02:0027. Juni 2022|Allgemein, Bayern, News 2022|

Neue Gesichter beim Bundesverband

Unser Team ist gewachsen: In der Geschäftsstelle des Bundesverbandes in Berlin kümmern sich inzwischen neun Mitarbeiter*innen um Engagierte, Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising, Verwaltungsaufgaben und weitere Projekte. Ganz neu dabei sind Stephanie Arndt und Friederike Linden als Ansprechpartnerinnen für alle, die die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke unterstützen möchten.

2022-06-20T09:39:53+02:0020. Juni 2022|Allgemein, News 2022|

Pflegeeltern erzählen: „Das Schönste ist die Beziehung!“

Immer wieder melden sich Menschen bei uns, die zwar nicht Hauseltern in einer großen Kinderdorffamilie werden, aber dennoch Kinder bei sich aufnehmen und ihnen ein Zuhause schenken wollen. Und tatsächlich gibt es in unseren Mitgliedsvereinen neben den Kinderdorffamilien auch andere Betreuungsmodelle.

2022-06-16T10:30:16+02:0016. Juni 2022|Allgemein, News 2022, Niedersachsen|

Zufluchtsort vor häuslicher Gewalt: Frauen- und Kinderschutzhaus neu eröffnet

Seit 1994 bietet das Frauen- und Kinderschutzhaus im Hohenlohekreis einen sicheren Ort für Frauen mit und ohne Kinder, die Wege aus häuslicher Gewalt suchen. Die Einrichtung des Albert-Schweitzer-Kinderdorfes in Waldenburg (Baden-Württemberg) ist vor wenigen Monaten in ein größeres und helleres Domizil umgezogen. Dort gibt es Platz für 14 Frauen und ihre Kinder.

2022-06-14T10:51:23+02:0014. Juni 2022|Allgemein, Baden-Württemberg, News 2022|

Internationaler Kindertag 2022: Heute wird gefeiert!

Alle Kinder haben ein Recht auf Ruhe und Freizeit, auf Spiel und altersgemäße aktive Erholung sowie auf freie Teilnahme am kulturellen und künstlerischen Leben. So steht es in Artikel 31 der UN -Kinderrechtskonvention. Und so wird es in unseren Einrichtungen gelebt. Heute ganz besonders: Wir feiern den Internationalen Kindertag!

2022-06-01T09:28:29+02:0001. Juni 2022|Allgemein, News 2022|
Nach oben