Kaiserlicher Besuch im Albert-Schweitzer-Kinderdorfhaus „Stille Post“ in Klein Rakow

Klein Rakow. Kurz vor seinem Konzertauftritt in Stralsund hat der viel umjubelte Sänger Roland Kaiser am Samstag das Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Klein Rakow besucht.

Soziale Projektwoche für Auszubildende

(Waldenburg) Zehn Azubis haben auf dem Gelände des Albert-Schweitzer-Kinderdorfes e.V. mit angepackt: Durchgeführt wurden Holzarbeiten, der Bewegungsgarten wurde verschönert und eine Volière für Hühner gebaut. Neben der Vermittlung von Fachkenntnissen lernten sie die Arbeit des Kinderdorfes kennen und trainierten ihre sozialen Fähigkeiten.

Des Kaisers Fans zeigen sich spendabel

Berlin/Zossen, 04. Mai 2014. Am Tag nach seinem „Berlin Konzert“ zu seinem 40-jährigen Bühnenjubiläum in der O2 World traf sich Roland Kaiser mit seinen langjährigen und treuen Fans am Nachmittag im E-Werk in Zossen. Mit dabei waren diesmal beim Fan-Treffen auch die aus aktuellem Anlass angereisten Vertreter der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke, die sich über das Wiedersehen mit ihrem Botschafter freuten.

Spendenkonto – IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01 | BIC: BFSWDE33BER | Bank für Sozialwirtschaft, Berlin »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen