Familie Deutschmann: Wir zählen die Tage bis zum Umzug

Nadine Deutschmann und ihr Mann Jörg erfüllen sich einen Traum und werden Kinderdorfeltern. Im Mai ziehen sie mit ihren beiden Kindern und Familienhund Happy ins Kinderdorfhaus Wolgast.

Kai Noack erhält Bundesverdienstkreuz

„Erst durch mein Engagement bei der Tafel habe ich begriffen, wieviel Armut in einem reichen Land wie Deutschland herrscht und was trotzdem jeden Tag an Lebensmitteln weggeschmissen wird. Ich möchte einen Ausgleich zwischen Mangel und Überfluss schaffen“, sagt Kai Noack (48).

„Manchmal fühlt es sich an wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen“

Picknick zum Personalgewinn: Wie gewinnt man die Aufmerksamkeit pädagogischer Fachkräfte und positioniert sich als attraktiver Arbeitgeber? Bei den Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke werden die Mitarbeitenden zur Personalgewinnung aktiv eingebunden.